Skip to main content

Finde jetzt die passenden E-Drums für dich!

E-Drum für Anfänger

E-Drum für Anfänger

E-Drum für Anfänger

Bei einem E-Drum für Anfänger kommt es vor allem auf ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis an. Der Nutzer hat hier meist noch wenig bis gar keine Erfahrung im Umgang mit einem Schlagzeug – ob akustisch oder elektronisch.

Die Anzahl der Drumpads ist nicht so wichtig, da selbst die günstigsten Einsteiger Modelle bereits über alle nötigen Becken und Trommeln verfügen. Einige E-Drums für Anfänger bieten im Soundmodul einen Lernmodus. Darauf sollten Anfänger achten.

Ein eingebautes Metronom ist dann ebenso wichtig wie eine gute Usability. Eine große Menge an Sounds und Rhythmen kann auch später noch genutzt werden. Anfänger sollten vom Instrument jedoch nicht überfordert werden. Modelle für wenig Geld mit einer dennoch guten Ausstattung findet man häufig.

Wer ein E-Drum für Anfänger kaufen möchte, der sollte in erster Linie auf kostengünstige Einsteigermodelle der bekannten Hersteller zurückgreifen. Das hat einerseits den Vorteil, dass hier die Qualität der Verarbeitung und das Preis/Leistungs-Verhältnis oftmals sehr gut sind. Andererseits ist auch die Klangqualität auf einem entsprechend hohen Niveau.


Kommentare

Hendrik M. 14. Juni 2018 um 19:14

Halllo danke für die Infos, ich würde mir gerne ein E-Drum set bestellen, da ich in einem Mehr familienhaus wohne kann ich leider kein Akkustisches Set spielen.
Ich habe mir schon einige Tests durchgelesen und von vielen reviews mitbekommen das das Anschlaggeräusch der meisten E-drum trotzdem sehr laut sein soll. Ist es bei Mesh Heads anders ? und würde such es lohnen ein E-drum set mit Mesh heads zu bestellen

MfG Hendrik M.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere